Nächstenliebe seit 150 Jahren

Nächstenliebe seit 150 Jahren

Der Begriff Inklusion heißt so viel wie einlassen oder mit einschließen, was bedeutet, auch Menschen mit Behinderungen am Leben der Gesellschaft teilhaben zu lassen. Dieses Thema ist in den letzten Jahren immer mehr ins Bewusstsein der Menschen gerückt.

In Glött haben Menschen mit Behinderung schon seit 150 Jahren eine Heimat – gegründet von Regens Wagner, einem katholischen Geistlichen. Das Jubiläum der Einrichtung wurde jetzt groß gefeiert.

Zum Fernsehbeitrag von katholisch1.tv zur Jubiläumsfeier bei Regens Wagner Glött »